Innenputz, Wand- und Deckenputz hat die Aufgabe die Raumoberfläche zu verschönern und die Luftfeuchtigkeit in den Räumlichkeiten zu regulieren. Weiters werden Schall- und Wärmedämmung verbessert.

Eine Regulierung der Luftfeuchtigkeit ist nur dann möglich, wenn der Putz bei hoher Feuchtigkeit diese aufnehmen und später wieder abgeben kann. Genauso verhält es sich auch mit der Wärmespeicherung. Putze, die diese Eigenschaften aufweisen, bestehen aus Kalk (Lehm) als Bindemittel.

Innenputze dürfen daher auch nicht zu dünn ausgeführt werden und sollen ca. 1,5 cm stark sein. Zu dünne Putze ermöglichen nur eine bedingte Speicherung der Luftfeuchtigkeit und Wärmespeicherung.

Ein Kalkputz verbessert das Innenraumklima und reguliert die Feuchtigkeit und zudem reinigt der Kalkanstrich noch die Raumluft durch seine desinfizierende Wirkung, die durch einen neuen Anstrich wieder aufgefrischt werden kann. So ist Kalkputz und Kalkmilchanstrich sowohl für den Neubau als auch für die Althaussanierung zu empfehlen.

www.wohnkalk.at

 

Warum Wohn Kalk & Lehm

Innenputz, Wand- und Deckenputz hat die Aufgabe die Raumoberfläche zu verschönern und die Luftfeuchtigkeit in den Räumlichkeiten zu regulieren. Weiters werden Schall- und Wärmedämmung verbessert.

Weiterlesen »

Hella

Außenseitige Verschattung und Lichtlenkung nach Maß Raffstores und Jalousien von HELLA verdunkeln nicht einfach – sie lenken und dosieren das Tageslicht nach den Bedürfnissen des

Weiterlesen »

Internorm

Für mehr Wohnkomfort sorgt HF 310 nicht nur aufgrund seiner Holzoberfläche innen. Ein hochwärmedämmender Thermoschaum, der sich zwischen dem Holz an der Innenseite und der

Weiterlesen »

Steico

Wir arbeiten mit Holzfaserdämmplatten, die nicht nur für ein besseres Raumklima sorgen, sondern auch als Installationsebene dienen. Mit unserer Partnerfirma STEICO arbeiten wir laufend an

Weiterlesen »

WOHLFÜHLHAUS ERLER

KONTAKT

WOHLFÜHLHAUS ERLER

© 2019 Wohlfühlhaus ERLER GmbH. All Rights Reserved. powered by Creativity to Success​